Samstag, 28. Januar 2017

Winterschneeball Viburnum


 Gerade jetzt, zur kalten Jahreszeit sind sie so wichtig:
die winterblühenden Sträucher!
Sobald ich im Januar/ Februar in den Garten gehe bin ich auf der Suche.
Auf der Suche nach Farbe.
Braun, grün, hagebutten- & äpfelchenrot,
schneeglöckchen- & helleborusweiß,
 aber wie ich mich doch freue über ROSÈ!

Rosè in allen Varianten verbinde ich mit den warmen Sommermonaten...
so schön!!!
Einer meiner Lieblingssträucher ist daher der 
Winterschneeball/ Duftschneeball
( Viburnum x botnantense, Viburnum farreri)






Pflanzenportrait 

Blüte: weiß-rosa in dichten Stauden
Blütezeit: Dezember- März
Duft: Ja....herrlich
Größe: 2- 3 Meter 
Herbstfärbung: Bronzefarbene Blätter
*die Früchte sind leider giftig*
Standortansprüche: sonnig- halbschattig, gerne geschützt
Schnitt: nach Bedarf 
Boden: feucht/ keine Staunässe, leicht sauer 





 











A flower a day keeps the doctor away...

....die Zweige des Schneeballs halten auch ganz gut in der Vase :-)


Alles Liebe

Vita





Kommentare:

  1. Oh, wie schön!!! Mein Schneeball ist noch nicht so weit und auch die Zaubernuss ruht noch. Nächste Woche soll es allerdings milder werden... dann hoffe ich, dass ich bald Blüten zu sehen bekomme.
    Übrigens.. ich nutze meinen alten Garten gar nicht mehr, seit ich am Haus noch einen habe. Ich versuche, einen gartenbegeisterten Mieter zu finden... aber das muss wirklich passen! Lieber behalte ich den Garten!
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf milderes Wetter freue ich mich auch schon!
      Dann werden sich die Blüten des Schneeballs wohl auch
      "Eisangstfrei" der Sonne zuwenden und die Köpfchen öffnen.
      Ich habe vor zehn Jahren auch schon einmal einen Garten in treue Gartenhände abgegeben.
      Gar nicht so einfach!
      Dir wünsche ich auch einen ganz schönen morgigen Sonntag,
      liebe Grüße
      Vita

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, im Winter fallen die wenigen Blüten natürlich mehr auf. Der Schneeball mag ich auch gerne. Trotzdem freue ich mich schon wie wild auf die ersten Frühlingsblüher!
    Leider ist es bei uns erst mal trüb und ungemütlich statt eisig...
    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,
      Das Warten hat sich gelohnt...jedenfalls war es bei uns heut schon nicht mehr so knackig kalt & wunderbar sonnig.
      Ich hoffe auch bei dir ist es inzwischen nicht mehr ungemütlich & trüb ;-)
      Viele Gartengrüße
      Vita
      ...die heute schon einmal im Laub nach Schneeglöckchen gesucht hat...

      Löschen
  4. Wunderschöne Bilder von einem meiner Lieblingsgehölze Vita!
    Dieser Viburnum - Winterschneeball ist auch sehr wertvoll für die ersten Bummelköniginnen, die im Frühling sehr hungrig erwachen.
    Schon deshalb ist er natürlich auch in unserem Garten.

    Viele frühlings-hoffnungsvolle Grüße von Renate aus dem Geniesser-Garten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      oh wie sehr ich deine netten frühlings-hoffnungsvolle Grüße auch an dich sende.
      Ich habe den Eindruck dieses Jahr warten alle Gartenliebhaber besonders doll auf die wärmenden Sonnenstrahlen...
      Unser gemeinsames Lieblingsgehölz sieht man dem Regen trotzend an vielen Wegesrändern...soooo schön!
      Gartengrüße von
      Vita

      Löschen