Freitag, 13. Mai 2016

Schönste Löwenzahntage, Buchempfehlung & ein Buchgeschenk



Solch wunderbare, herrliche Maitage!
Die Natur explodiert förmlich & die Menschen wandern
mit einem seeligen Dauerlächeln durch sie hindurch.
So ist es mir am Liebsten, 25 Grad, ein zartes Lüftchen,
sattgrüne Wiesen, in denen dottergelbe Löwenzahnblüten stehen....
Besonders verzaubern mich jedes Jahr aufs neue die Pusteblumen-
was für Kindheitserinnerungen!
 


Vor ein paar Tagen erreichte mich wunderbare Post!
Und ich freute mich so, dass das Gartenfräulein Silvi ihr neues Buch
im EMF Verlag veröffentlicht hat.

HIER 
habe ich ihr erstes Buch vorgestellt:
"Mein kreativer Stadtbalkon"
 
Diesmal geht es nicht nach draußen, 
sondern es geht um das kreative Gärtnern in den vier Wänden.
 





Schon beim ersten Durchblättern fand ich die Idee
eines Indoorgartens mit Wasserpflanzen unter Glas prima.
In meinem Garten vergesse ich nie ein Pflänzchen
 zu giessen, zu düngen & gern zu haben, 
aber drinnen... oh,oh....
da bin ich echt ganz schlecht.
Deshalb beschränkt sich unser heimisches Grün auf
Blumen in Vasen.
Genügend Wasser in die Vase und schon bleibt alles gut.
 


Silvi sieht das aber ganz anders!
Diese Frau ist randvoll mit Ideen rund ums Indoor Gardening
und stets experimentel unterwegs!
Sie gibt auf ihre symphatische Art und Weise Tipps zum:

Loslegen. Hier geht es um die richtige Erde, das richtige Licht,
den optimalen Standort & natürlich um das richtige Saatgut.

Auswahl der Pflanzen. Ob Microgreens, Sprossen, Kräuter,
Salat, Spinat, Tomaten, Ingwer, Pilze, Chili...
irgendwie ist wohl wenig unmöglich!?

Kreative Pflanzgefäße. Nimm doch mal ein Einmachglas, Kork,
 Konservendosen (die du an den Kühlschrank hängst), Porzellan,
Paletten, Plastikflaschen.....

Rezepte für die Indoor-Ernte. Hört sich lecker an!!!
Green-Smoothie, Weizenkeim Fruchtjoghurt, Avocado-Sprossen-Ciabatta..

 











Gern möchte ich nun ein Buch des Garten Fräuleins an dich verschenken.
Falls auch du dir eine grüne, essbare Indoor-Oase schaffen möchtest,
brauchst du mir nur zu schreiben, warum es bald in deinem Briefkasten liegen soll. 
Post zu bekommen ist soooooo schön & dann noch mit tollem Inhalt!
Ich freue mich über jeden Kommentar, der bis zum 27.05.2016,
in meinem Blog-Briefkasten landet.
 
A flower a day keeps the doctor away
Alles Liebe
Vita 


Kommentare:

  1. Hallo Vita,
    ich habe das Buch auch und werde es bald vorstellen.
    Ich gärtnere wegen des kalten Wetters auch unfreiwillig wieder auf der Fensterbank.
    Inka-Gurken habe ich ausgesät und bin schon wahnsinnig gespannt, die hatte ich nämlich noch nie.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Inka- Gurken? Kenne ich gar nicht.
    Falls dein Versuch ungeahnte Früchte trägt,
    wirst du uns gewiss davon berichten.
    Freue ich mich schon drauf!
    Liebe Gartengrüße
    Vita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vita,

    da hab ich aber geguckt, als ich auf deine Seite kam und dort mein Buch gesehen habe - toll ich freu mich sehr!!! Danke für den schönen Beitrag <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi,
      soooo gern! Schön, dass dir die Löwenzahnblümchen
      auch so gut gefallen wie mir!
      Liebe Gartengrüße von
      Vita

      Löschen
  4. Hallo liebe Vita, ein schöner Beitrag über ein wundervolles Buch. Mein Briefkasten freut sich immer über Post und noch mehr würde ich mich freuen, dass Buch darin zu finden. Ich habe mir gerade erst einen kleinen Kräutergarten auf der Fensterbank angelegt. Dabei soll es allerdings nicht bleiben. Für Inspiration für noch mehr Grün wäre ich mehr als dankbar.

    Liebe Grüße

    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anika,
      Inspiration wirst du beim Gartenfräulein
      für deinen Indoor-Garten reichlich finden!
      Ich wünsch dir viel Glück!
      Frühlingsgrüße von
      Vita

      Löschen
  5. Hallo Vita,
    sicher ein interessantes Buch. Man auch im Haus kreativ gärtnern.

    Bei mir sieht es da eher finster aus. Da viele meiner Topfpflanzen, die jetzt den Garten genießen, im Winterhalbjahr ins Haus ziehen, wird es in allen Räumen ziemlich eng. Vorsorglich stelle ich im Sommer nicht so viel auf die Fensterbank. Ich kann ja wenn es kalt wird, nicht alles wegwerfen.
    Herzliche Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anette,
      ich finde das schon toll, wenn du dich um all deine Topfpflanzen liebevoll kümmerst!
      Im Sommer finde ich das sooo schwer...
      Solltest du das Buch gewinnen, bekommst du noch so viel mehr Anregungen.
      Und nicht nur für die Fensterbänke...
      Ich wünsche dir Glück!
      Liebe Gartengrüße von
      Vita

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen